Dienste und Leistungen öffentlicher Behörden sicher, einfach und jederzeit, digital nutzen.

Besonders die letzten 2 Jahre haben gezeigt wie schnell sich Lebensumstände ändern können. Beispielsweise ein Wechsel des Wohnortes oder der Adresse bei Privatunternehmen bringt eine Änderung der Meldedaten mit sich. Die Ummeldung (innerhalb der Stadt) oder Anmeldung (Zuzug in die Stadt) beim Einwohnermeldeamt ist dabei meist die größte Hürde, da dafür in der Regel immer noch ein Termin vor Ort erforderlich ist.

Die Schaufensterregion Dresden nimmt sich dieser Herausforderung an. Die Region entwickelt und erprobt Lösungen, welche die Möglichkeit bieten mit einer elektronischen Identität auf dem Smartphone die An- und Ummeldung zu erledigen.

Wie soll das konkret funktionieren? Aus einer elektronischen Brieftasche (Wallet), der beantragenden Person werden die persönlichen Daten zur Identifizierung an das Meldeamt übermittelt. Das Meldeamt authentifiziert die Identität und übermittelt daraufhin die neuen elektronischen Dokumente auf das Wallet der Person. Technisch wird dafür die bestehende eID-Funktion des Personalausweises sowie die eIDAS-Konformität integriert. Dieser rechtssichere Nachweis kann beispielsweise auch bei der Zulassungsstelle, dem Finanzamt, der Bank, dem Energieversorger oder auch dem Mobilfunkanbieter verwendet werden, um dort die Änderung der Anschrift mitzuteilen.

Die Voraussetzungen für die sichere Authentifizierung ist ein einheitlicher Standard der Daten in der Wallet. Wie das erreicht werden soll, erklärt Lisa-Marie Rösch in einem Interview: „Wir wollen mehr Klarheit im Netz“ – AUTHADA

Ein wichtiger Punkt für die Anwendung der elektronischen Brieftasche ist, diese einfach und nutzerfreundlich zu gestalten. Das ist der Schlüssel für die Akzeptanz und für die angestrebte Anwendungsbreite der Wallet. Die Nutzung soll über alle Generationen und soziale Schichten möglich sein. Außerdem soll die Anwendung nicht auf die Verwendung bestimmter Geräte oder einer bestimmten App begrenzt sein.. ID-Ideal — Schaufenster Sichere Digitale Identitäten Begleitforschung (digitale-identitaeten.de)

Der Anwendungsfall der Ummeldung bzw. Anmeldung wird vorerst in der Stadt Dresden umgesetzt werden und die Grundlage für die Anwendung auf weitere Leistungen in der öffentlichen Verwaltung darstellen. So kann beispielsweise ebenfalls der Antrag sozialer Leistungen wie z.B. dem Dresden Pass digital abgebildet werden. Letztendlich dient dieses Projekt u.a. dazu Hürden für die Teilhabe am sozialen Leben abzubauen.

Ähnliche Beiträge